Biografie
Heinz Fibich 1936-2011

 

Kurzbiografie:

Geboren 1936 in Wien.
Ab sechstem Lebensjahr Violineunterricht, drei Jahre bei der Wiener Sängerknaben, humanistisches Gymnasium, Studium an der Wiener Musikakademie (Klavier und Nebenfächer), privater Trompetenunterricht, Spielte als Musiker mit nahezu allen bekannten Wiener Jazzern der späten 50er jahre. Engagement als Trompeter in deutschen Orchestern, amerikanischen Clubs und auch bei Horst Winter. Ab 1962 mit eigenem Ensemble in führendem Hotels des In- und Auslands (z.B. Hotel Imperial/Wien, Kreuzfahrten mit eigenem Tanzorchester auf Luxusschiffen des Hapag Lloyd und der Holland-Amerika-Line...) Zahlreiche Auftritte in Rundfunk und Fernsehen. Ab 1978 Alleinunterhalter (Pianist, Organist, Showmaster). Gestorben 2011 in Wien.
 

Privat:

Verheiratet, 2 erwachsene Kinder: Roland Fibich (Journalist), Mag. Bernhard Fibich (Musiker)
 

Instrumente:

Klavier, Keyboard, Trompete, Violine, Gesang, Vibraphon

 

Referenzen:

10 Jahre ständiges Engagement als Alleinunterhalter im Hotel Palais Schwarzenberg/Wien.
10 Jahre mit eigenem Tanzorchester im Parkhotel Schönbrunn/Wien (Bijou-Bar).
Weltreisen als Musiker auf Luxusschiffen mit Hapag-Lloyd, Holland-Amerika-Linie und Norddeutsch. Lloyd.

 

[top]